Erfolgskonzept von Intercoiffure Peggy Meyer in Berlin!

  Es läuft sehr gut im Friseurunternehmen von Peggy Meyer in Berlin.   Das Unternehmen gehört inzwischen zu den besten Friseuradressen in Berlin, ist Mitglied der Intercoiffure und einer der besten und bekanntesten Flagshipsalons von L'Oréal Professionnel, Redken, Kerastase, Shu Uemura und Decelor in Berlin   15 Mitarbeiter arbeiten im Hauptgeschäft und weitere Mitarbeiter in den zwei Berliner Perückenstudios. Im Bereich der Haarverlängerung/Haarverdichtung ist das Unternehmen e  benfalls einer der führenden Anbieter in der gesamten Berliner Region. Für die Zukunft sind weitere Projekte geplant unter anderem im Herrensegment. Im Social Media Bereich gibt es zwei Facebook Fan Pages unter  https://www.facebook.com/HAUTundHAAR.Peggy.Meyer/  mit aktuell 7635 Fans und im Bereich der Haarverlängerung die Page  https://www.facebook.com/Haarverlängerung-Berlin-545404092…/  mit aktuell 9325 Fans. Die Website findet Ihr unter  www.peggymeyer.de  Fazit: Alles richtig gemacht mit dem Salonkonzept und weiterhin Vollgas geben.

Es läuft sehr gut im Friseurunternehmen von Peggy Meyer in Berlin. Das Unternehmen gehört inzwischen zu den besten Friseuradressen in Berlin, ist Mitglied der Intercoiffure und einer der besten und bekanntesten Flagshipsalons von L'Oréal Professionnel, Redken, Kerastase, Shu Uemura und Decelor in Berlin 15 Mitarbeiter arbeiten im Hauptgeschäft und weitere Mitarbeiter in den zwei Berliner Perückenstudios. Im Bereich der Haarverlängerung/Haarverdichtung ist das Unternehmen ebenfalls einer der führenden Anbieter in der gesamten Berliner Region. Für die Zukunft sind weitere Projekte geplant unter anderem im Herrensegment. Im Social Media Bereich gibt es zwei Facebook Fan Pages unter https://www.facebook.com/HAUTundHAAR.Peggy.Meyer/ mit aktuell 7635 Fans und im Bereich der Haarverlängerung die Page https://www.facebook.com/Haarverlängerung-Berlin-545404092…/ mit aktuell 9325 Fans. Die Website findet Ihr unter www.peggymeyer.de Fazit: Alles richtig gemacht mit dem Salonkonzept und weiterhin Vollgas geben.

Patrick Kukuck